For enquiries please contact:
Lena Freimüller
lena.freimueller@galerie3.com
+43 650 3195591

Venues

GALERIE3 Klagenfurt

Alter Platz 25
A – 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Opening hours
Wed | Thu | Fri
10:30 – 12:30 am & 3 – 6 pm
Sat 10:30 – 12:30 am
& upon appointment

galerie@galerie3.com
www.instagram.com/galerie3
www.facebook.com/galerie3klagenfurt

GALERIE3 Wien

Schleifmühlgasse 3 
A – 1040 Wien 

Opening hours
Tue | Wed | Thu | Fri
11 am   6 pm
Sat 11 am – 4 pm
& upon appointment

Team

Mag. Dr. Lena Freimüller MA
Gallery owner & director
lena.freimueller@galerie3.com
+43 650 3195591

DI Thorsten Krieger
Managing director
thorsten.krieger@galerie3.com
+43 664 8284994

Maximiliane Bürger MA
Gallery assistant, Vienna
maximiliane.buerger@galerie3.com

Laura Matrella
Gallery assistant, Klagenfurt
laura.matrella@galerie3.com

Renate Freimüller
Senior consultant, corporate projects & private collections

Newsletter Signup

About

GALERIE3
Klagenfurt | Wien | Flux

Die Galerie3 steht für zeitgenössische Kunst, mit Ausstellungsräumen in Wien und Klagenfurt. Sie wird seit 2020 wird von Lena Freimüller geleitet und vertritt als Programmgalerie hochkarätige Künstler:innen, von jungen aufstrebenden bis zu etablierten Positionen. Mit ihren beiden Standorten, der „geographisch periphären Position“ in Kärnten/Koroška sowie der „zentralen Position“ in der Kunstmetropole Wien, bietet die Galerie3 nicht nur ein vielfältiges Programm, sondern fördert Austausch und Vernetzung, Partizipation, Inklusion und soziale Innovation durch zeitgenössische Kunst. Ziel ist es „third spaces“ zu schaffen, Räume für Menschen und Kunst, in denen künstlerische Erfahrungen und Visionen erlebbar sind und Neues entstehen kann.

GALERIE3 Wien
Die Galerie3 Wien eröffnet am 23. Mai 2024 in der Schleifmühlgasse 3 in einem der wichtigsten Kunstbezirke der Stadt, nahe Wiens wichtigster Museen und Kulturinstitutionen sowie dem Naschmarkt.
Sechs jährlichen Ausstellungen und darüber hinaus „more reasons to relate“, nämlich Projekte, Performances und Diskursveranstaltugnen bietet die Galerie|Wien und lädt so ein vielfältiges Publikum zu zeitgenössischer Kunst und Begegnung.

GALERIE3 Klagenfurt
Die Galerie3 Klagenfurt ist eine der wichtigsten Akteur:innen für aktuelles Kunstgeschehen in Kärnten / Koroška, gelegen im Alpe-Adria Dreiländereck mit Italien und Slowenien, Wiege großer Künstler:innen wie Maria Lassnig.
Die Ausstellungsräume der Galerie3 in Klagenfurt befinden sich seit 1996 in der Fußgängerzone, inmitten der Renaissancestadt Klagenfurt am Wörthersee. In den historischen Räumlichkeiten präsentiert die Galerie3 jährlich sechs Ausstellungen zeitgenössischer Kunst, erweitert durch Präsentationen im Außenraum, u. A. im kleinen Lichthof der Galerie sowie an weiteren Schauplätzen im Rahmen von Galerie3flux-Projekten.
Ein ständig wechselnder „Fundus“, die Wunderkammer der Galerie3 Klagenfurt, lädt darüber hinaus zum Stöbern in Werken aus dem Programm der Galerie ein. Im 2. Stock, erreichbar über Aufzug oder Treppe bietet Lena Freimüller und ihr Team eine offene Atmosphäre, individuelle Kunstvermittlung und persönliche Beratung.

Mehr als eine Galerie
Die Galerie3 versteht sich nicht nur als Plattform zur Veröffentlichung und zum Verkauf von Kunst, sondern darüber hinaus als Netzwerkknotenpunkt und Hub: Seit 2014 erweitert das flexible Projekt Galerie3flux (ehemals Flux23) die Galerienarbeit in den öffentlichen Raum, sowie um sozial involvierte Projekte und transdisziplinäre Kooperationen.
In >Kunst jetzt jetzt Kunst< – dem Podcast mit Lena Freimüller geht es um das Zusammenspiel von Kunst und Gesellschaft.
Mit dem jährlich ausgeschriebenen „Nachwuchspreis für Bildende Kunst Kärnten“ bietet die Galerie3 und ihre Partner:innen junger Kunst mit Kärntenbezug eine Plattform und verstärkt auch damit den Austausch zwischen regionaler und überregionaler Kunstszene.

Das erfahrene Team der Galerie3 unterstützt Privat- und Geschäftskund:innen bei Projekten, Hängungen und Objektmontagen.

Galerie mit Geschichte am Puls der Kunst
1996 von Renate Freimüller gegründet, eröffnete die Galerie3 mit einer Ausstellung von Kurt Kappa Kocherscheidt. Es folgten Ausstellungen mit Martha Jungwirth, Martin Kippenberger, Cornelius Kolig, Daniel Spoerri, den Künstlern aus Gugging und vielen mehr. Heute sind Frauen aller Generationen nachgerückt und in der Mehrheit im Galerieprogramm. Die Präsenz von Künstler*innen mit Beeinträchtigung aus dem In- und Ausland, bislang oft etikettiert als „Art Brut“ oder „Outsider Art“, im Programm der Galerie3 ist zur Selbstverständlichkeit geworden.

2019 – 2022 boten wir mit der Dependance Galerie3Velden am Wörthersee ganzjährig insgesamt 17 hochkarätige Einzel- und Themenausstellungen, Raum für Begegnung mit zeitgenössischer Kunst sowie künstlerische Aktion.

Das virtuelle Archiv der Galerie3 mit Ausstellungen, Künstler*innen, Texten und Messen von 1996 bis 2020 finden Sie unter archiv.galerie3.com

Wir laden Sie herzlich ein, auch online, in unseren Ausstellungen sowie den Werken der Künstlerinnen und Künstler zu stöbern und freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

GALERIE3
Klagenfurt | Vienna | Flux

Galerie3 is a multicentric contemporary art gallery with venues in Vienna and Klagenfurt am Wörthersee, located in Austria’s scenic South, the border triangle with Italy and Slovenia. Galerie3, since 2020 led by Lena Freimüller, represents a broad variety of artists, from fresh emerging to established Austrian and international artists. Galerie3 aims to create and host third spaces where people and art come together to inspire innovation, debate and enjoy artistic experiences and vision. Magic and wonder in art are as important to us as work that investigates and reflects contemporary challenges, crisis and conflict. Galerie3 consciously works from a “peripheral position” in Kärnten/Koroška as well as from one of Europe’s most thriving art capitals Vienna to bridge gaps as well as to promote pleasure, participation, inclusion, and exchange through contemporary art.

GALERIE3 Vienna
Galerie3Wien opens on May 23rd 2024 at Schleifmühlgasse 3 in one of the city’s most im-portant art districts: Schleifmühlgasse, known as a “gallery street”, is in the immediate vicinity of the Secession, Kunsthalle Karlsplatz, Wien Museum, Museumsquartier and Naschmarkt.
In line with the galleries’ principles – accessible, reliable, connected – Galerie3 invites to 6 annual exhibitions, encounters and exchanges at the Vienna venue. In addition, Galerie3 Wien offers “more reasons to relate”, namely special events, performances as well as discourse to attract and involve a diverse audience and enhance transdisciplinary vision and collaboration.

GALERIE3 Klagenfurt 
Galerie3 is one of the most vibrant actors in the contemporary art scene in Kärnten / Carinthia. Kärnten / Koroška, located in the Alpe-Adria border triangle with Italy and Slovenia, is also the cradle of great daughters such as the painter Maria Lassnig and the writers Ingeborg Bach-mann and Christine Lavant. Galerie3 Klagenfurt has been located in Europe’s oldest pedestrian zone in the heart of the Renaissance town of Klagenfurt am Wörthersee since 1996. In the historic premises the gal-lery presents 6 annual exhibitions of outstanding contemporary art, supplemented by presen-tations outside, in the gallery’s small atrium as well as at other venues as part of Galerie3flux migrating projects. A constantly changing ‘Fundus’, the ‘Wunderkammer’ of Galerie3Klagenfurt, also invited visi-tors to browse through works from the gallery’s program. The Klagenfurt venue is located on the 2nd floor, accessible by elevator or stairs. Lena Freimüller and her team offer an open at-mosphere, individual art mediation and personal advice.

1, 2 – 3! More than a gallery | Flux
Art as reason to relate: Galerie3 views itself not only as a platform for the publication and sale of art, but also as a network node and hub: Since 2014, the flexible project Galerie3flux (for-merly Flux23) has expanded gallery work into public spaces, as well as towards socially in-volved projects and transdisciplinary collaborations. In >Kunst jetzt jetzt Kunst< – the Galerie3 podcast with Lena Freimüller, the focus is on the interplay between art and society. Every year, Galerie3 and its partners offer young artists with Carinthian roots a platform with the „Carinthian Art Prize for Young Artists“, thereby strengthening the exchange between the re-gional and supra-regional art scene.

A gallery with a history at the pulse of art
Founded in 1996 by Renate Freimüller, Galerie3 opened with an exhibition by Kurt Kappa Kochescheidt. Exhibitions followed with Martha Jungwirth, Martin Kippenberger, Cornelius Kolig, Daniel Spoerri, the Artists from Gugging, and many more. Today, women of all genera-tions have joined the ranks and are in the majority in the program. The presence of artists with disabilities, previously often labeled as „Art Brut“ or „Outsider Art“, in the program of Galerie3 has become a matter of course.
The experienced team of Galerie3 supports private and business clients with projects, instal-lations and object mounting.

From 2019 to 2022 the venue Galerie3Velden very close to the Lake Wörthersee offered a total of 17 solo and themed exhibitions, space for encounters with contemporary art and artistic action all year round.

The virtual archive of Galerie3 containing exhibitions, artists, texts and fairs from 1996 to 2020 can be found at archiv.galerie3.com

We cordially invite you to browse through our exhibitions and artists‘ works online and look forward to your visit!

 

 

 

 

Enquiry